Physiotherapie Kreuzberg Physalis

Biokybernetische manuelle Diagnostik und Therapie

Die Biokybernetik ist die Wissenschaft der Steuerungs- und Regulierungsvorgänge im menschlichen Körper.

Der Mensch besteht aus mehreren, untereinander vernetzten Teilsystemen, die oftmals in ihrem ganzheitlichen Zusammenhang gestört sein können. Die wahrgenommenen, singulären Beschwerden sind daher als Manifestationen einer Vielzahl von Störungen einzelner Regelvorgänge zu betrachten, die für sich genommen harmlos scheinen mögen, in ihrer Menge und Kombination jedoch den Organismus überlasten.

Wir Therapeuten behandeln, nach eingehender Anamnese, durch Anwendung präziser manueller Techniken das gestörte Selbstheilungssystem und greifen direkt in das dem biochemischen System vorgeschaltete, effektiver arbeitende Informations- und Steuerungssystem des Körpers ein.

Auf diese Weise werden kleinste Abweichungen von der Normalfunktion ausgeglichen, derart dass der Körper angeregt wird, die notwendigen Pharmaka selbst in der richtigen Dosierung und ohne Nebenwirkung zu erzeugen.

Um das Gleichgewicht der Normalfunktion zu erhalten, leiten wir Sie zu gymnastischen Übungen an und weisen zudem auf Möglichkeiten einer ausgewogenen Ernährung hin.

Zur Werkzeugleiste springen